EN DE

Delegationsreise nach Boston

Reiseziel

04. November 2018
BOSTON, NEW YORK

German Family Enterprises meet American Innovation

Unter dem Titel „Industry 4.0 – The next generation of (smart) manufacturing“ sind wir vom 4. bis 8. November 2018 nach Boston gereist und haben und neben der Stadt und Innovationskultur vor allem jene, für das „smart manufacturing“ relevante Unternehmen, Einrichtungen und Startups kennenlernen dürfen.

Wir haben  renommierte Universitäten, wie die Harvard Business School (HBS), das Massachusetts Institute of Technology (MIT), die University of Massachusetts (die gerade erst ihr brandneues Innovationszentrum eröffnet hat) und die Boston University (BU) sowie Startups, Venture Capital Unternehmen und Acceleratoren besucht.

 

Der ALPHAZIRKEL hat auf dieser Reise…

  • einen Überblick über die neuesten Innovationen im Produktions- und Logistikumfeld gegeben,
  • in einer Case Study an der Harvard Business School gelernt, wie auch in etablierten (traditionellen) Unternehmen der organisatorische Wandel gelingen kann (und muss), um auch in Zukunft weiterhin flexibel agieren zu können,
  • neue Kooperationsmöglichkeiten für die mitreisenden Unternehmer eröffnet und
  • gezeigt, wie eines der besten Ökosysteme für die Förderung junger Unternehmen und Ideen in Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Stadt, Staat und Universitäten funktioniert.

Die Konzentration von Innovation Hubs in Boston ist nahezu einmalig und übertrifft in der Praxisorientierung noch einmal nahezu alles, was der ALPHAZIRKEL bereits auf seinen vergangenen spannenden Reisen nach Tel-Aviv, Kalifornien und Stockholm kennen lernen durfte.