25. Februar 2021 um 17:00 – 18:00ONLINE

„Fashion 2022 – Das neue Einkaufen mit und nach Covid-19.“

Eine von Andreas E. Mach moderierte Diskussion mit:

 

HIER geht es zum Podcast !

 

Wir stellen uns unter anderem den Zukunftsfragen:

  • Zwei Lock-downs haben den stationären Handel stillgelegt und die Digitalisierung beschleunigt.
  • Wie hat sich das Kundenverhalten in und durch die Pandemie verändert?
  • Wer ist der Kunde von morgen und welche Erwartungen hat er mit und nach Covid-19?
  • Welche Rolle spielen in Zukunft Nachhaltigkeit sowie neue Tech-Trends im Ladenverkauf?
  • Wie reagieren mittelständische Hersteller und Händler auf die Veränderung durch die tiefgreifende Krise?

 

Kurz vorgestellt:

Eduard Meier München

Die bekannten Marken Ed.Meier München, Eduard Meier aus dem Hause Eduard Meier GmbH in der Brienner Strasse 10 in München, gehen aus der Schuhmacherei des Schuhmachermeisters Eduard Meier, der seit 1895 den Titel „Königlich Bayerischer Hoflieferant“ trug, hervor. Seit 1985 sind die Geschwister Peter Eduard Meier und Brigitte Meier geschäftsführende Gesellschafter des Unternehmens. Eduard Meier sieht sich nicht nur in der Tradition des Handwerks, und seiner Würdigung durch den Hoflieferantentitel. Das Haus versteht sich als Bastion guten Stils und Geschmacks, dessen Produkte sich nicht nur durch innere Langlebigkeit auszeichnen. Ihr Design macht sie zu zeitlosen Klassikern.

 

 

Iris von Arnim Hamburg

Eigenwillig, innovativ und unverwechselbar. Mit ihren zeitlosen Cashmere-Kreationen interpretiert Designerin Iris von Arnim seit mehr als 40 Jahren den aktuellen Zeitgeist. Das Hamburger Familienunternehmen steht für traditionelles Handwerk, feinste Qualität – und eine klare Haltung zum Leben. Iris von Arnim steht für Stil, beste Qualität und Liebe zum Detail – seit 2013 auch bei Iris von Arnim UOMO, der eigenen Kollektion für Männer, die Sohn und Geschäftspartner Valentin von Arnim kreativ führt.

 

Cover: Simon Gehrke Kommunikationsdesign www.simongehrke.de

Top