19. September 2018 um 11:30 – 17:30 Berlin
Deutschland

Startup-Day Wien: Neue Ideen für (Familien)unternehmen

AlphaZirkel gemeinsam mit dem Venture Network der Deutschen Börse (venture-network.com) veranstaltet den dritten Startup-Day Wien, um Familienunternehmen mit Startups zu vernetzen.

Wir besuchen Startups, die auch eine Relevanz für Familienunternehmer haben – also B2B orientiert meist auch Deep Tech. Die jungen Unternehmen stellen sich und Ihre Dienstleistung/Produkt vor und stehen für eine Diskussion zur Verfügung. Wir laden Sie herzlich ein sich kennenzulernen und gegenseitig ihre Geschäftsmodelle zu optimieren!

Der Startup-Day endet mit einer ergänzenden Abendveranstaltung des AlphaZirkel um 18.30 Uhr im Ideen Zentrum von Blaha Büromöbel und der Diskussion zum Thema: „Das Büro – Lebensraum zur Potentialentfaltung“. Passend zum Spirit der Gründerszene diskutieren wir über Perspektiven, wie Arbeitsplatz, Arbeitsmodelle und die Zusammenarbeit der Zukunft aussehen, wie man Digital Natives und Millenials ihre Freiheiten, flexible Arbeitszeiten und ein ihren Ansprüchen gerechtes Umfeld zur freien Entfaltung bietet – und auch in Zukunft als Arbeitgeber attraktiv bleibt.

Mehr Hintergrund zum Startup-Day finden Sie auch im Interview mit Dr. Albert Geiger unter: https://www.startupvalley.news/de/start-up-day-wien/

 

Programm:

11.30 Uhr:

www.finnest.com – Die Crowdinvesting Plattform für Privatanleger

Mehrere tausend Privatanleger aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und der Slowakei haben sich bereits bei Finnest registriert. Sie können auf Finnest tun, was professionelle Anleger schon seit Jahrzehnten erfolgreich machen: Seriös in etablierte mittelständische Unternehmen investieren. Einfach und mit Höchstzinsprinzip: Anleger investieren durchschnittlich 7.000 Euro. Im Schnitt werden jährlich 5 % Verzinsung erzielt. Etwa 30 % der Privatanleger haben bereits zwei- oder mehrmals investiert. Bis zu zwei Drittel der Investoren kommen aus dem Umfeld der Unternehmen: Zufriedene Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter. Rund 75 % der Anleger auf Finnest sind über 40 Jahre alt.

Co-Founder Jörg Bartussek empfängt uns bei Finnest und erklärt, wie Unternehmen diese Mittel verwenden können.  Schleifmühlgasse 6-8, Top 815, 1040 Wien

 

13.00 Uhr: 

www.invitario.com – Das smarte Tool für Einladungsmanagement

Invitario (vormals Eventbutler) ist eine Premium-Software für smartes Einladungs- und Teilnehmermanagement für Events. Von hochkarätigen Kundenveranstaltungen, Roadshows und Produktpräsentationen über Jahreshauptversammlungen und Pressekonferenzen bis hin zu Mitarbeiterveranstaltungen und Fortbildungen, führt die einfach anzuwendende Software zu mehr Effizienz, Übersicht und Erfolg.

Managing Director Stefan Grossek empfängt uns bei Invitario. Lerchenfelder Str. 74, 1080 Wien

 

15.00 Uhr:

www.waytation.com – Das Tracking-Tool für Messen

Waytation stattet Besucher von Messen, Kongressen und anderen Veranstaltungen mit kleinen Sensoren aus, die einfach am Badge montiert werden. So können die Bewegungen der Menschen durch die Räumlichkeiten gemessen und Daten darüber mittels Bluetooth in einer Cloud-Software zu Besucherstromanalysen zusammengeführt werden. Veranstalter können erstmals das Erlebnis der Besucher verstehen, Trends aufgreifen und den Erfolg ihrer Investitionen messen. Ohne Speicherung von Personendaten können Optimierungen für Preise, Raumgestaltung und Programm vorgenommen werden.

Founder und CEO Cemsit Yelgin empfängt uns bei Waytation. Phorusgasse 8, 1040 Wien

 

16.30 Uhr:

www.whatchado.com – Der Finder für den perfekten Beruf

So vielfältig wie Menschen und ihre persönlichen Geschichten sind, ist auch die Berufswelt mit all ihren unterschiedlichen Arbeitgebern und Berufsbildern. Deswegen zeigt whatchado neben tausenden Videostories auch die spannendsten Unternehmen und die coolsten Berufsbilder. So bekommt der User einzigartige Einblicke hinter die Kulissen und findet neben seinem Traumberuf auch gleich den passenden Arbeitgeber. Whatchado ist damit eine neue Art für Unternehmen, neue Mitarbeiter zu finden.

Co-Founder und CEO Jubin Honarfar empfängt uns bei Watchado. Möllwaldplatz 39, 1040 Wien

 

17.30 Uhr:

Optional Abfahrt zum AlphaZirkel-Unternehmerabend bei Blaha Büromöbel mit Diskussion zum Thema: „Das Büro – Lebensraum zur Potentialentfaltung“.

 

Wir starten um 11.30 Uhr bei Finnest, Schleifmühlgasse 6-8, Top 815, 1040 Wien. Danach fahren wir weiter gemeinsam mit dem Shuttle Bus durch Wien.

 

Diese Veranstaltung wird unterstützt von: 

www.deutsche-boerse.com / www.venture-network.com

 

 

Beschreibung:

Seit einigen Jahren wird die globale Wirtschaft unter dem Deckmantel der Digitalisierung revolutioniert. Dieser umfangreiche Transformationsprozess macht auch vor Familienunternehmen nicht halt. Insbesondere klassische, mittelständische Industrien werden durch moderne Informations- und Kommunikationstechnologien intelligent vernetzt oder teilweise neu erfunden.

Neben den zahlreichen Risiken, bietet die Digitalisierung ungeahnte Chancen. Wer sich frühzeitig informiert und die Weichen für sein Unternehmen stellt, kann in einer digitalisierten Zukunft erfolgreich bestehen. Die immer schneller werdenden Innovations- und Entwicklungszyklen der digitalen Zukunft sollen Familienunternehmer zur Veränderung motivieren. Daher vernetzt der AlphaZirkel Startups mit Familienunternehmen, damit beide voneinander lernen und gemeinsam Geschäftsmodelle optimieren können.

Der Startup-Day ist die einmalige Gelegenheit, eine ganz neue Generation von Unternehmern kennenzulernen, die nicht nur anders denkt sondern auch ganz unkonventionell handelt.

Die Einladungen zu unseren Unternehmerveranstaltungen sind persönlich und können nicht übertragen werden. Zusagen werden nach ihrem Eingang berücksichtigt, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Gelegentlich fotografieren wir für Impressionen auf unserer Website. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, kontaktieren Sie uns bitte.

 
Top