1. Oktober 2020 um 19:00 – 22:00 Auto Bierschneider British Cars | Jaguar Land Rover
Drygalski-Allee 37
81477 München

„München und die Welt ohne Oktoberfest.“ Auswirkungen der Absage auf Wirtschaft und Gesellschaft.

Wir laden Sie herzlich in den Showroom von Auto Bierschneider British Cars | Jaguar Land Rover München Süd ein. Das größte Jaguar Land Rover Haus weltweit ist Gastgeber des “ALPHAZIRKEL Oktoberfests“.

Andreas E. Mach, Gründer und Sprecher des ALPHAZIRKEL, beleuchtet in einer moderierten Diskussion die Auswirkungen der Oktoberfest-Absage 2020 auf Wirtschaft und Gesellschaft mit seinen Gästen :

Als führende Diskussion und Wissensplattform für Familienunternehmen wollen wir unter strenger Einhaltung der geltenden hygienischen Vorschriften mit führenden Vertretern der Münchner Wiesn diskutieren, wie sich die Absage des Oktoberfestes 2020 wegen der Covid-19 Pandemie auf die Wirtschaft und die Gesellschaft in München und anderswo auswirkt, welche Konsequenzen sich daraus ergeben, wie die Alternativprogramme laufen und angenommen werden und was die Absage für die Familienunternehmen in München, die Wirte, Schausteller, Hoteliers und Geschäftsinhaber bedeutet.

Im Anschluss an die Diskussion laden wir gemeinsam mit Auto Bierschneider British Cars zu bayerischen Schmankerln und Bier ein – bei schönem Wetter auf der Dachterrasse des Gebäudes. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, Anmeldungen berücksichtigen wir nach Eingang. Wir freuen uns sehr darauf, Sie wieder persönlich zu begrüßen.

 

Auto Bierschneider British Cars, der Jaguar Land Rover Partner im Münchner Süden, wo Tradition auf Leidenschaft trifft.

Seit nun mehr als 40 Jahren vereinen sich die Tradition des Bierschneider Unternehmens und die Leidenschaft zu Design, Qualität und Leistung im Automobilbereich. Gepaart mit der britischen Tradition und Leidenschaft der beiden Luxusmarken Jaguar und Land Rover hat sich im Münchner Süden ein Power-Team gebildet. In einem wendelförmigen Rundgang über zwei Stockwerke kann sich der Kunde auf rund 4.700 Quadratmetern Fläche die aktuellsten Modelle von Jaguar und Land Rover ansehen. Das Autohaus verbindet auf 20.000 qm2 Gesamtfläche alle Facetten der modernen, innovativen, britischen Marken. Das Design, die Technologie sowie die Nachhaltigkeit spielen Hand in Hand und rücken den Kunden in den Mittelpunkt, was die Grundidee des Konzeptes war. Denn als Premiumhersteller und auch als Familienunternehmen ist in einer digitalen Welt der persönliche Kontakt und die individuelle Beratung von enormer Bedeutung.

 

Cover: Simon Gehrke Kommunikationsdesign www.simongehrke.de

Top