17. Oktober 2019 um 19:00 – 22:00 Palais Montgelas, Hotel Bayerischer Hof
Promenadeplatz 2-6
80333 München

„Change and Agile Organisation“

Eine von Barbara Kearney moderierte Diskussion über neue Arbeitsmodelle mit:

  • Dr. Birgit Feldhusen (Leitung des Kompetenzbereichs „Future Organizations“ an der Donau-Universität Krems und Gründerin des Instituts organizing future, Wien)
  • Sophia von Rundstedt (Geschäftsführende Gesellschafterin der von Rundstedt & Partner GmbH, Düsseldorf)

 

Zum Thema:

Die digitale Transformation hat sich zu einem Thema entwickelt, das in vielen Unternehmen zu Recht der strategische Veränderungstreiber ist. Aber der technologische Umbruch beeinflusst auch unser Arbeiten. Die Konsequenz: fast jedes Unternehmen ist heute mit völlig veränderten Arbeitswelten bzw. logistischen Anforderungen konfrontiert.

Diesen teilweise akuten Wandel gilt es nicht nur zu verstehen sondern auch höchst flexibel und im besten Falle kreativ zu integrieren, um erfolgreich zu bleiben oder im Sinne eines veränderten Geschäftsmodells erst zu werden.

Bedeutet dies, dass wir jetzt auch vor einer Disruption des klassisch organisierten Familienunternehmens durch neue Unternehmensformen stehen? Ist eine neue Kultur des Zusammenarbeitens notwendig? Welche neuen Kompetenzen werden den operativen Familienmitgliedern im Familienunternehmen in Zukunft abverlangt? Wie kann ich Möglichkeiten schaffen, dass jeder einzelne Mitarbeiter zur Veränderung beitragen kann? Und wie können wir das Potential nutzen, damit Mensch und Maschine enger zusammenarbeiten?

Wir freuen uns, mit Ihnen und unseren Panelgästen über diese Fragen zu diskutieren.

Top