20. Mai 2022 um 19:00 – 22:00 Hotel Bayerischer Hof
Promenadeplatz 2-6
80333 München

ALPHAZIRKEL Gala-Veranstaltung: „Haltung und Verantwortung.“

Im Rahmen unserer Gala-Veranstaltung aus Anlass des 15-jährigen Bestehens des ALPHAZIRKEL werden wir mit zwei prominenten Gästen über „Haltung und Verantwortung“ sprechen.

I.M. Königin Silvia von Schweden und ihre Nichte Desirée von Bohlen und Halbach im Gespräch mit Andreas E. Mach über über ihr Engagement für Silviahemmet und den gemeinnützigen Verein Desideria Care e.V.. Beide Organisationen leisten einen bedeutenden Beitrag für den Umgang mit Demenz in Familie und Gesellschaft.

 

Zum Thema:

Durch ihre Haltung werden Menschen zu Vorbildern, Erfolgsmenschen, Trägern von Veränderung, Wohltätern und „Social Entrepreneurs“. Familienzusammenhalt, Respekt vor der Geschichte, Höflichkeit, Fleiß, Sparsamkeit und Leistungsbereitschaft – dies alles sind Werte, die in der modernen Gesellschaft, in Unternehmen und in Familien eine große Rolle spielen und häufig die Grundlage von nachhaltigem Erfolg sind.

Diese Werte sind auch die Pfeiler, auf denen das Verantwortungsbewusstsein für die Gesellschaft und das allgemeine Wohl der Gesellschaft stehen. Seine Haltung zu nutzen, um etwas zu bewegen, um einen Unterschied zu machen, ein gesellschaftliches Anliegen zu befördern und dafür einzustehen, mit dem sogenannten „guten Ruf “, ist eine Geisteshaltung.

Man steht mit seinem Handeln nicht nur für sich, sondern ist Glied einer Kette, die Tradition wird durch das eigene Wirken geehrt, und das gedankliche und materielle Erbe für die nachfolgenden Generationen gewahrt. Das sind die Erfolgsfaktoren und der Wertekanon für Familienunternehmen in Reinkultur. Als Leitfiguren und Vorbilder wirken so Familienunternehmer*innen und Mäzen*innen auf das Werteverständnis der Gesellschaft.

Zum Reinhören in das Thema empfehlen wir den aktuellen Podcast mit Désirée von Bohlen und Halbach: „Demenz im Unternehmen – gibt’s nicht!?“, in der Podcast-Reihe Permanent Change, Episode 26

 

Die Einladung zu dieser Veranstaltung wird persönlich überreicht und ist nicht übertragbar.

Cover: Simon Gehrke Kommunikationsdesign www.simongehrke.de

Top