Die Zukunft von Retail & Innenstädten


Am Dienstag Abend ist der ALPHAZIRKEL im Modehaus WÖHRL zusammengekommen.
Unter der Moderation von Andreas E. Mach ist eine spannende und rege Diskussion des Podiums über die Zukunft von deutschen Innenstädten entstanden.

Das Podium – Dr. Christian Gerloff (www.gl-law.de), Dr. Jan Röttgers (www.ece.de), Albert C. Still (www.avag.eu), Marco Hierling (www.petspremium.de) und Dr. Jan-Gisbert Schultze (www.actoncapital.com) – fokussierte sich in der Diskussion auf den Konkurrenzkampf zwischen online und stationären Handel. „So radikal wurde der Handel in seiner Geschichte wahrscheinlich noch nie herausgefordert, sich anzupassen, um zu überleben.“ Nur wie ist es um die Vorbereitung auf diese Veränderung des Konsumentenverhaltens im Handel eigentlich bestellt? Das war die zentrale Frage des Panels.

Egal ob Online oder Stationär – Kundendaten spielen immer mehr eine zentrale Rolle. Je mehr der Handel den Kunden individuell ansprechen kann, desto besser ist er positioniert. Nur ist der Stationäre Handel zu 77% schlecht auf die Digitalisierung und damit das Datensammeln vorbereitet.

Dort ist der Online Handel klar im Vorteil – er ist bereits digital. Der Online Händler kennt das Kaufverhalten und die Vorlieben seiner Kunden nahezu vollständig. Dennoch war die Prognose des Panels für die Zukunft des stationären Handels nicht schwarz.

Die Kunst wird es sein, on- und offline Elemente des Handels geschickt miteinander zu verknüpfen und kreativ zu werden. Für den Stationären Handel steht das Einkaufserlebnis im Vordergrund! Das kann der Online Händler nicht bieten.

Ricarda Campe

©MaxvonEicken__MG_5719©MaxvonEicken__MG_5728©MaxvonEicken__MG_5790©MaxvonEicken__MG_5731

1 Kommentar für "Die Zukunft von Retail & Innenstädten"

  1. Andreas E. Mach
    26/10/2017 | 22:17

    Es war eine tolle Diskussion in einem sehr passenden Rahmen …. Retail auf der Fläche in Zeiten der Digitalisierung. Danke an alle Mitwirkenden !

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder

Top