21. Juni 2018 um 19:00 – 22:00 Lodenfrey-Park (Agentur Kappler, Haus G, Eingang 19, 1. OG)
Osterwaldstraße 10
80805 München
Deutschland

reduce to maximize !

Können sich Unternehmen durch IoT und die Digitalisierung zukünftig nur noch auf ihre Kernprodukte und -dienstleistungen konzentrieren, weil alle anderen Prozesse durch die IT automatisch erledigt werden?

Eine von Barbara Kearney und Dr. Albert M. Geiger moderierte Diskussion mit:

  • Michael Riegel (Gründer und CEO von Comtravo, Berlin)
  • Paul-Alexander Thies (Geschäftsführer der Billomat GmbH & Co. KG, Nürnberg)
  • Dr. Sebastian Wieser (Gründer und Vorstand von Mercateo – die Beschaffungsplattform für Geschäftskunden, München)

 

Zum Thema:

Die Auslagerung von Prozessen, die mit dem Kerngeschäft eines Unternehmens nichts zu tun haben, z.B. Reisetätigkeiten, Materialbeschaffung, Abrechnungen, Controlling, Personalangelegenheiten etc. wird zunehmend durch neue Markteilnehmer übernommen. Das digital gestützte Outsourcing ermöglicht dem Unternehmen, sich auf sein Kerngeschäft zu fokussieren. Bedeutet diese Entwicklung „das Ende der klassischen Unternehmensform“?

Wir freuen uns auf interessante Praxisbeispiele und neue Visionen unserer Panelgäste im AlphaZirkel.

 

 
Top