AZ_Neujahresempfang_2018_Cover
25. Januar 2018 um 19:00 – 22:00 Palais Montgelas, Bayerischer Hof
Promenadepl. 2-6
80333 München
Deutschland

Mission Driven Investing

Beispiele von werteorientierten Investitionen mit nachhaltiger Rendite.

Wir laden Sie herzlich ein zum Neujahresempfang und einer von Andreas E. Mach und Philipp Haindl moderierten Diskussion mit:

  • Dr. Mariana Bozesan (Gründerin & Aufsichtsratsmitglied der AQAL AG, München)
  • Dr. Sebastian Muschter (Senior Vice President der Bertelsmann-Stiftung, Gütersloh)
  • Leopold zu Oettingen-Wallerstein (Founding Partner & Managing Director von Impact X Partners)
  • Christian Oldendorff (Founder & CEO Oldendorff von Overseas Investments, Founder & Owner von Berlin Tech start-up ParkU)

 

Zum Thema: nachhaltig, zukunftsweisend und rentabel

„Mission Driven Investing“ steht für wirkungsorientiertes Investieren, um den zunehmend komplexen Herausforderungen unserer Zeit entgegen zu steuern – und um zugleich hohe Renditen zu erwirtschaften.

Vor diesem Hintergrund wendet sich oftmals die Next Generation traditioneller Unternehmen als erfolgreiche, moderne Entrepreneure neuen Feldern zu: mit einem beachtlichen Betrag von „ultra high net worth individuals“ (UHNWI) oder mit dem eigenen Familienvermögen – „dem alten Geld der Vorfahren“ – sind sie zu neuen Finanzierungsquellen drängender gesellschaftlicher Themen geworden und mehren ihr Vermögen und jenes der Anleger, indem sie auf Nachhaltigkeit und innovative Technologien setzen.

Es geht um Investitionen, die langfristig oder auch kurzfristig sein können, aber stets eine „Mission“ erfüllen, und zum Beispiel sozial, ökonomisch und/oder ökologisch nachhaltig sind und echte, globale Lösungsansätze bringen. Immer attraktiver werden dabei Investitionen in Wachstumsunternehmen, die hochinnovativ und zukunftsweisend sind.

Wir möchten Ihnen unterschiedliche Beispiele von „Mission Driven Investing“ im ALPHAZIRKEL vorstellen: die aktive Beteiligungsgesellschaft AQAL Group, die die Investmentwende ausgerufen hat und deren Investmentphilosophie auf „Integral Investing“ basiert. Dann Impact X Partners, deren Focus klar auf Investitionen in bewährte Unternehmungen mit exzellenten Managementteams und hohen Renditen liegt. Zudem erfahren wir mehr über Amplifier, eine Ausgründung einer traditionellen Reederei, dessen Next Generation durch Investitionen im Bereich Energie und Logistik in der Schifffahrt für Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit sorgt, zudem langjähriges Knowhow einbringt und das Familienunternehmen über weitere Generationen erhält. Wir freuen uns auf die Expertise der Bertelsmann Stiftung, die sich seit vielen Jahren mit „Social Impact Investing“ auseinandersetzt und ein breites Spektrum an Wissen zu wirkungsorientieren Investitionen bietet.

 
Top